1858 – 1988

1858 – Der Berlin CC wird von britischen und amerikanischen Einwohnern gegründet
1883 – Gründung des Berliner Cricket-Club
1885 – Der Frankfurter Fußballverein (Berlin) nimmt Cricket in sein Sportprogramm    auf.
1888 – Der Berliner Fußballverein ‘Germania’ bezieht Cricket in seine Aktivitäten ein
1889 – Die Berliner Fußballvereine ‘Viktoria’ und ‘Stern’ eröffnen Cricket Abteilungen
1890 – Eine dänische Cricketmannschaft aus Kopenhagen besucht Berlin
1891 – Der Deutsche Fußball- und Cricket Bund wird in Berlin gegründet
1898 – Die Berlin Cricket Liga wird ins Leben gerufen


1900 – Das Team der Royal High School F.P. aus Edinburgh ist die erste Mannschaft aus Großbritannien, die Deutschland besucht. Das Spiel gegen Preußen CC wird als   ‘Deutschland gegen Schottland’ tituliert
1901 – Die erste deutsche Mannschaft reist ins Ausland. Ein Verein aus Preußen besucht Kopenhagen
1905 – Eine Mannschaft aus Holland besucht Berlin
1911 – Leicester CC ist die erste englische Mannschaft, die Deutschland besucht. Am Ende des Besuchs kommt es zu einem Testspiel gegen eine repräsentative Berliner Mannschaft.
1912 – Gründung des „Deutscher Cricket Bund“ mit Hauptsitz in Berlin. Mannschaften aus Berlin, Nürnberg, Fürth, Düsseldorf, Frankfurt, Mannheim und Hamburg sind Teil der Liga
1922 – Das erste MCC Team Deutschlands spielt gegen die am Rhein stationierte britische Armee. Der niederländische Verein ACC und die „British Cryptics“ kommen im Jahr 1922, 1923, 1924 zu Besuch
1930 – Die Mannschaft „United Berlin“ reist nach England und spielt dort gegen Dartford, Parkdale und Messrs J und F. Howard’s Ltd. (Bedford)
1931 – Der “Dartford CC” aus England spielt in Berlin
1937 – Die „Gentlemen of Worcester“ besuchen Berlin. Die “Old Boys CC” aus Kopenhagen spielen gegen United Berlin
1938 – Die „Somerset Wanderers“ aus England besuchen Berlin
1939 – Der „Nyköbing Falster Club“ kommt nach Berlin

Die Nachkriegsjahre
Die Berliner Liga nimmt den Spielbetrieb wieder auf
Eine neue britische Liga entsteht in Berlin


1980 – Ein Berliner Verein (VBB) bleibt bestehen
1982 – Die „Berlin Kricketers“ besuchen Dänemark
1987 – Der RCC Hanau reist durch England und ist damit seit 50 Jahren die erste deutsche Mannschaft
1988 – Gründung des heutigen Deutscher Cricket Bund

Sponsoren
MoneyGram Logo
Wintech Logo
za:media GmbH Logo
Presse