In der DCB-Spielordnung Abschnitt C.2 sind die speziellen Spielbestimmungen des DCB-Vereinspokal geregelt. Für alle relevanten Spielordnungsabschnitte auf einen Blick folgen Sie bitte diesem Link.

Eckregeln des DCB-Pokal

Spieldauer: ein Innings pro Mannschaft, 20 Over pro Innings in 1 h 20 min
Spielbeginn: durch die jeweilige Ligaleitung festgesetzt
Spielbekleidung: weiß, Ausnahmen können beantragt werden
Overs pro Bowler: 4 Overs
Feldspielrestriktionen: zum Zeitpunkt des Wurfes:
– in den ersten sechs Overs nie mehr als zwei Spieler außerhalb des Innenkreis
– während des gesamten Innings nie mehr als fünf Spieler außerhalb des Innenkreises

Spielbetrieb

Spielklassen: keine (offene Meisterschaft)
Lizenz: ausschließlich das allgemeinverbindliche Verwaltungskriterium
Format:
– Vorrunde bestehend aus Regionalgruppen, die ebenfalls in Vor- & Endrunde unterteilt sind, zur Ermittlung des regionalen Meisters müssen mindestens Halbfinal- und Finalspiele ausgetragen werden.
– Endrunde: Viertelfinale, Halbfinale, Finale

Sponsoren
MoneyGram Logo
Wintech Logo
za:media GmbH Logo